Hypnose

.wie funktioniert hypnose?

Hypnose ist so alt wie die Menschheit. Sie wird immer häufiger eingesetzt bei körperlichen und seelischen Erkrankungen. Das Ziel ist, durch Kommunikation mit dem Unterbewussten, positive Veränderungen in Gang zu setzen.Hypnose Wiese

Nur 10 % unserer Wahrnehmung ist bewusst. Viele Informationen dringen im Unterbewusstsein durch und beeinflussen uns in Form von Emotionen.

Ist es nicht erstaunlich, dass unser Unterbewusstsein die Umgebung mehr als 4000 Mal schneller wahrnehmen kann als das Bewusstsein? Und diese Informationen bleiben darüber hinaus sogar ein Leben lang gespeichert.

So kommt es, dass jeder durch die unzähligen Erlebnisse seit der Geburt über einen riesen Speicher verfügt, der die innere Steuerung unserer Bedürfnisse (Hunger, Liebe, Verlangen nach Alkohol...) und Empfindungen (Angst, Schmerzen, Freude...), sowohl positiv, wie auch negativ, übernimmt.

Leider ist es für unser Bewusstsein nicht möglich, in unser Unterbewusstsein vorzudringen und dort etwas zu verändern, um so unsere negative Verhaltensweisen zu korrigieren und/oder aufzulösen.

Hierfür brauchen wir den Weg der Hypnose.

Und wer ist dafür geeignet?